Kurse

Bioresonanztherapie auf emotionaler, geistiger und spiritueller Ebene

Der aktuelle Gesamtzustand eines Organismus ist das Resultat seiner Geschichte, in erster Linie der Lebensgeschichte seit der Zeugung. Es können aber auch familiengeschichtliche und seelengeschichtliche Aspekte eine wichtige Rolle spielen. In einer ganzheitlichen Bioresonanztherapie geht es darum, die kausalen Einflussfaktoren des Krankheitsgeschehens auf allen Ebenen zu testen und angemessen zu behandeln.
Der Kurs will die Sensibilität und therapeutische Kompetenz im Bereich der nicht-physischen Ebenen erweitern.

Inhalt:
Die Bedeutung emotionaler, geistiger und spiritueller Faktoren für das Krankheitsgeschehen. Wie zeigen sichsolche Belastungen: im therapeutischen Gespräch, in der Testung, im Übertragungsgeschehen? Systematik emotionaler, geistiger und seelischer Belastungen. Behandlungsansätze im Rahmen der Bioresonanz-Informationsmedizin. Therapeutische Begleitung emotionaler Prozesse auf allen Ebenen. Besprechung von Fallbeispielen.

Kursleiter

.
Kursort

Kursdaten

Kurszeiten

Kosten

Hans Ruedi Aeberli, Psychotherapeut ASP, Naturarzt NVS, Bioresonanztherapie seit 1988

wird noch bestimmt, Raum Aarau

Kursnummer 1806 – BRT

Freitag und Samstag, 1. und 2. Juni 2018,  je 09.00 – 17.00 Uhr

Fr. 400.00 für SEBIM-Mitglieder, Fr. 490.00 für Nicht-Mitglieder